So fügen Sie einen Seitenumbruch in Excel 2010 hinzu

Microsoft Excel 2010 fügt basierend auf Ihrem Papierformat und den Rändern automatisch Seitenumbrüche in Ihr gedrucktes Arbeitsblatt ein. Leider erfolgen diese Seitenumbrüche nicht immer an der für Ihre Daten optimalen Position, sodass Sie möglicherweise einige Seitenumbrüche manuell hinzufügen müssen, um die Lesbarkeit Ihrer Tabelle zu verbessern.

Glücklicherweise bietet Excel 2010 ein einfaches Tool zum Einfügen von Seitenumbrüchen, mit dem Sie steuern können, wo Ihr Arbeitsblatt entweder horizontal oder vertikal geteilt wird.

Einfügen eines Seitenumbruchs in ein Excel 2010-Arbeitsblatt

Mit den Schritten in diesem Artikel können Sie Ihrem Arbeitsblatt in Microsoft Excel 2010 einen Seitenumbruch hinzufügen. Wenn Sie Excel 2013 verwenden, können Sie die Schritte in dieser Anleitung ausführen.

Sie können einen Seitenumbruch zwischen den Zeilen in Ihrem Arbeitsblatt hinzufügen, wodurch eine horizontale Seitenteilung erstellt wird, oder Sie können den Seitenumbruch zwischen den Spalten hinzufügen, wodurch eine vertikale Seitenteilung erstellt wird. Wenn Sie eine horizontale Seitenteilung erstellen möchten, müssen Sie entweder eine Zelle in der ersten Spalte Ihres Arbeitsblatts auswählen oder auf eine der Zeilennummern links im Arbeitsblatt klicken.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Arbeitsblatt in Excel 2010.

Schritt 2: Wählen Sie die Zeilennummer bzw. den Spaltenbuchstaben am linken bzw. oberen Rand des Arbeitsblatts aus, vor der Sie den Seitenumbruch einfügen möchten. Wenn Sie beispielsweise Zeile 3 auswählen, erfolgt der Seitenumbruch zwischen den Zeilen 2 und 3, oder wenn Sie Spalte C auswählen, wird der Seitenumbruch zwischen den Spalten B und C ausgeführt. Beachten Sie, dass Sie keinen Seitenumbruch vor der ersten Zeile einfügen können oder Säule.

Schritt 3: Klicken Sie auf Seitenlayout Registerkarte oben im Fenster.

Schritt 4: Klicken Sie auf Geht kaputt Knopf im Seiteneinrichtung Abschnitt des Office-Menübands, und klicken Sie dann auf Seitenumbruch einfügen Möglichkeit.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Seitenumbrüche entfernen, die Ihrem Arbeitsblatt manuell hinzugefügt wurden.

Wenn Sie Seitenumbrüche hinzufügen, weil Sie Schwierigkeiten beim Drucken Ihres Arbeitsblatts haben, sollten Sie unseren Leitfaden zum Excel-Drucken lesen, um einige zusätzliche Tipps zu erhalten. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das Aussehen einer gedruckten Tabelle zu verbessern, und Sie können den gewünschten Effekt oft ohne manuelle Seitenumbrüche erzielen.